Slogan Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand
Aktuelles aus dem BBZDetails
Donnerstag, 22. März 2018 - 08.50 Uhr

Schriftlichen Abiturprüfungen am BBZ


Mit dem 16. März startete das Berufliche Gymnasium in die schriftlichen Abiturprüfungen: Am Freitagmorgen ging es los: Pünktlich um 7.45 Uhr begrüßte Herr StD Dirk Heber stellvertretend für Herrn OSTD Peter Kruse die Abiturienten und Abiturientinnen im Klausurraum des BBZ in Heide.

Nach ermunternden Worten und dem obligatorischen Hinweis auf den Schummelparagrafen eilten die Prüflinge in die für sie vorbereiteten Räume, um die Aufgaben der beruflichen Fächer Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen, Betriebswirtschaft mit Tourismus oder Volkwirtschaftslehre, Erziehung oder Gesundheit in Empfang zu nehmen. In Meldorf starteten zeitgleich die Bautechniker ins schriftliche Abitur, nachdem Herr Ehlers als Leiter der Abteilung Bau auch hier das Abitur eröffnet hatte. Am kommenden Dienstag steht die Deutsch-Prüfung an, am folgenden Freitag die Fremdsprachen Englisch, Französisch oder Spanisch, den Abschluss bilden am 28. März die Fächer Mathematik, Physik oder Biologie – anschließend geht es zunächst einmal in die wohlverdienten Osterferien. Danach geht es in den Endspurt: letzte Klausuren in der Qualifikationsphase noch, bis am 4. Juni dann endlich die Ergebnisse von 13.2. und die der schriftlichen Abiturprüfungen verkündet werden. Wir, die Lehrkräfte am Beruflichen Gymnasium, wünschen dem Abiturjahrgang 2018 viel Erfolg und alles Gute für die anstehenden Prüfungen und für die letzten Klausuren in diesem Halbjahr.


Webdesign EDV MAHO