Slogan Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand
Aktuelles aus dem BBZCorona Informationen

Informationen

Liebe Schulgemeinschaft,

ab Montag, 2. August 2021 startet das neue Schuljahr mit vollem Präsenzunterricht im Regelbetrieb. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler in Präsenz nach Stundenplan unterrichtet werden. Eine Kohortenregelung gibt es nicht mehr.

Es gilt die Maskenpflicht (medizinische Masken, FFP 2) in allen Innenräumen, also auf den Fluren und in den Unterrichtsräumen.

Im Außenbereich ist die Maskenpflicht aufgehoben, es gilt allerdings weiterhin auf ausreichend Abstand zu achten.

Auch die Verpflichtung zur Teilnahme an einem Corona-Schnelltest zweimal pro Woche bleibt bestehen. Wer bereits vollständig gegen das Corona-Virus geimpft ist, muss ab dem 15. Tage nach der zweiten Impfung nicht mehr an den Testungen teilnehmen, darf es aber. Wie inzwischen allgemein bekannt ist, verhindert die Impfung eine Ansteckung nicht immer. Der Nachweis über die vollständige Impfung erfolgt durch Vorlage der betreffenden Seiten aus dem Impfausweis (in Papierform) oder des elektronischen Zertifikates auf dem Smartphone. Die Verpflichtung zur Teilnahme an den Selbsttests entfällt auch dann, wenn man die Teilnahme an einem Schnelltest in einer Apotheke oder Arztpraxis bzw. in einem Testzentrum nachweisen kann. Gleiches gilt in den Fällen, in denen man bereits zu Hause einen Selbsttest durchgeführt hat und dies mit Hilfe einer qualifizierten Selbstauskunft bestätigt.

Auch im Falle der Genesung von einer Infektion mit dem Corona-Virus bleibt man von der Testpflicht befreit – es sei denn, die Infektion liegt länger als sechs Monate zurück.

Reiserückkehrer_innen aus Risikogebieten sollten unbedingt einen Selbsttest vor dem Schulbesuch durchführen. Personen mit negativem Testergebnis oder mit Symptomen haben keinen Zugang zur Schule.

Diese Regelungen gelten zunächst für drei Wochen, damit wir uns alle schützen können und Lernen möglichst lange gemeinsam und miteinander stattfinden kann. Ihre Lehrkräfte besprechen die Hygiene- und Verhaltensregeln mit Ihnen.

Wie schon erwähnt, dürfen Geimpfte, Genesene und erst kürzlich Getestete sehr gerne weiterhin an den schulischen Selbsttests teilnehmen, auch wenn sie dies nicht müssen.

Ein zentraler Beitrag zum Beherrschen der Pandemie besteht in den Impfungen gegen das Corona-Virus. Für unserer Schüler*innen haben wir Termine in Rücksprache mit den beiden Impfzentren in Dithmarschen reserviert. Zu diesem Thema werden Sie durch Ihre Klassenleitungen/Tutoren informiert.

Weitere relevante Informationen entnehmen Sie bitte dem Hygieneplan des BBZ Dithmarschen und dem Hygieneleitfaden für das Schuljahr 2021/2022 (Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Hygieneleitfaden für das Schuljahr 2021/22 - schleswig-holstein.de). Der Hygieneleitfaden wird unter dem angegebenen Link auf dem jeweils aktuellen Stand gehalten.

Ich wünsche Ihnen und uns für Montag einen guten Start in das neue Schuljahr. Und wie in den vergangenen Wochen und Monaten gilt der Hinweis: Bitte bleiben Sie weiterhin umsichtig, zuversichtlich und vor allem gesund!

Wir freuen uns auf Sie!

Monika Raguse
Schulleiterin

Webdesign EDV MAHO