Slogan Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand
Aktuelles aus dem BBZDetails

Einen ELTERNFÜHRERSCHEIN gibt es noch nicht…

…aber ein „ELTERNPRAKTIKUM“

das bedeutet

„Alltag mit einem Säugling“

an einem Wochenende erleben.

 

Flyer zum Download

 

In einem 6-stündigen Vorbereitungskurs werden mit den Interessierten wichtige Fragen zur Schwangerschaft (Schwangerschaftsweste testen, …) erarbeitet und der praktische Umgang mit einem Babysimulator gezeigt. Anschließend können die TeilnehmerInnen in einer praktischen Arbeitsphase ihre Aufgabe als „Wochenendmamis & -papis“, nämlich einen Säugling zu pflegen und zu betreuen, üben. (jede/r Schüler/in hat dann einen eigenen Simulator). Dabei müssen die „Babys“ – wenn sie schreien – gewickelt, gefüttert, getröstet und beruhigt werden. Damit diese Aufgaben nicht von dritten wahrgenommen werden können, bekommt jede/r Teilnehmer/in eine eigene ID ans Handgelenk befestigt, mit deren Hilfe der Babysimulator seine „richtige Mutter“ oder seinen „richtigen Vater“ erkennt.

Mit einem Steuergerät werden die Babysimulatoren programmiert, so dass die Interessierten an 3 Tagen  - von Freitagnachmittag bis Montagmorgen – ihr „Baby“ eigenständig versorgen und betreuen müssen.

mitzubringen: 1 Babysafe - Kosten: 3.- Euro - Lust auf ein Babywochenende

 

 

 

Abschließend findet natürlich in der Auswertungsphase ein Erfahrungsaustausch zwischen den jungen Eltern statt…..bist du mit der neuen Rolle klar gekommen? …..kannst du jetzt die Verantwortung für ein eigenes Kind übernehmen? ……….         Die Ergebnisse (Auswertung der Daten) werden besprochen und jedem/r Teilnehmer/in schriftlich ausgehändigt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler des BBZ-Dithmarschen am Standort Meldorf und Heide können sich per mail melden bei der betreuenden Lehrkraft:

Regine.Sassen-Harders(at)bbz-dithmarschen.de

 

Flyer zum Download

Webdesign EDV MAHO