Slogan Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand
Lernen am BBZAusbildungsberufeGesundheit, Pflege und KeramikOperationstechnische Angestellte

Operationstechnische/r Angestellte/r

Ihre Ansprechpartnerin:
Anke Hoffmann, OTA-Bildungsgangleitung
Email

Hinweis:
Aufgrund einer Gesetzesänderung werden die neu eingestellten Auszubildenden der Operationstechnischen Angestellten zum Schuljahr 2022/2023 nicht mehr am BBZ Dithmarschen beschult. Das zweite und dritte Ausbildungsjahr bleiben davon unberührt.

Informationen zum Ausbildungsberuf

Sie haben organisatorisches Talent und können feinfühlig mit Menschen umgehen, arbeiten gerne im Team und sind verantwortungsbewusst. Sie interessieren sich für die Anatomie des Menschen und die operative Versorgung von Patienten, dann bringen Sie die richtigen Voraussetzungen für diese dreijährige Ausbildung mit.

Eingebunden in ein Team betreuen Sie Patienten, bereiten OP-Säle und Instrumente vor und assistieren bei Operationen, dabei arbeiten sie eng mit den Ärzten und der Anästhesieabteilung zusammen. Verwaltungs- und Organisationsaufgaben gehören ebenfalls zum Berufsalltag.

Nach erfolgreicher Prüfung vor der Ärztekammer-SH mit staatlich anerkannten Abschluss sind viele Weiterbildungen möglich z.B. zum Praxisanleiter, OP-Manager, OP-Leitung, chirurg. Assistenz oder ein Hochschulstudium in der Medizin-pädagogik (Master of Education). Auch im Ausland sind OTA mit einem staatlich anerkannten Abschluss sehr begehrt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Ärztekammer.

Webdesign EDV MAHO